navigation_1 Kopie

Aufbau des Freimaurerordens

zurück_button Kopie

Der Aufbau ist hierarchisch. Dem Orden steht der Ordensmeister vor. Ihm zur Seite stehen die Mitglieder des Kapitels, erfahrene Freimaurer in höheren Graden mit hoher Lebenserfahrung. Darunter gliedern sich die Landeslogen. Aus historischen Gründen ist die Mindener Loge der Provinzialloge von Niedersachsen zugeteilt.

Der neu aufgenommene Bruder beginnt als Lehrling, um dann im Laufe der Zeit zum Gesellen und dann zum Meister aufzusteigen.

Dies sind die Johannisgrade, die in der Mindener Johannis-Loge erreicht werden können.

Weiter geht es mit der Andreas-Loge; für uns ist diese in Hannover.

In die nächst höhere Stufe, das Kapitel, wird man berufen.

Kapitel und Ordensmeister sind in Berlin.